Allgemeine Verkaufsbedingungen

Verkaufsbedingungen Caesaroo.com

Die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen (AGB) regeln den telematischen oder telefonischen Kauf von Produkten, die auf der Website www.caesaroo.com präsentiert werden.

Der zwischen Caesaroo Srl und dem Kunden vereinbarte Vertrag gilt mit der, auch stillschweigenden, Annahme der Bestellung durch caesaroo.com als abgeschlossen. Eine solche Annahme gilt als stillschweigend, sofern dem Kunden nichts anderes mitgeteilt wird.
Mit der Aufgabe einer Bestellung auf den verschiedenen zur Verfügung gestellten Wegen erklärt der Kunde, alle während des Kaufvorgangs zur Verfügung gestellten Informationen gelesen zu haben und die im Folgenden wiedergegebenen allgemeinen Verkaufs- und Zahlungsbedingungen vollständig zu akzeptieren.

Jedes Recht des Kunden auf Schadenersatz oder Entschädigung ist ausgeschlossen, ebenso wie jede vertragliche oder außervertragliche Haftung für direkte oder indirekte Schäden an Personen und/oder Sachen, die durch Verzögerungen oder Nichtannahme, auch teilweise, einer Bestellung verursacht werden.


Methoden des Kaufs

Der Kunde kann die Produkte im elektronischen Katalog von www.caesaroo.com erwerben, wenn er die Bestellung wie in den entsprechenden Informationsblättern beschrieben aufgibt.
Es versteht sich von selbst, dass das Bild, das dem Beschreibungsblatt eines Produkts beiliegt, möglicherweise nicht vollkommen repräsentativ für dessen Eigenschaften ist, aber selbst dann leicht abweichen kann, wenn es in Fotostudios reproduziert wird; der Farbton variiert je nach Art des im Studio verwendeten Lichts "warmes Licht/kaltes Licht/Distanz", zwischen dem Produkt und der Umgebungsbeleuchtung und dem verwendeten Kameratyp.

Der korrekte Eingang der Bestellung wird von Caesaroo Srl durch eine Antwort per E-Mail bestätigt, die an die vom Kunden mitgeteilte E-Mail-Adresse geschickt wird. Diese Bestätigungsmeldung enthält das Datum und die Uhrzeit der Ausführung der Bestellung und eine Kundenbestellnummer, die bei jeder weiteren Kommunikation mit Caesaroo Srl und für den Grund der Überweisung zu verwenden ist.
Im Falle der Nichtannahme der Bestellung garantiert Caesaroo Srl eine rechtzeitige Mitteilung an den Kunden.
Der Kunde kann die Bestellung durch rechtzeitige Mitteilung an sales@caesaroo.com und anschließende Kontaktaufnahme mit unseren Mitarbeitern unter: 0322/ 841856 stornieren.
Die auf der Website angegebenen Lieferzeiten werden in Arbeitstagen angegeben. Für kleinere Inseln oder benachteiligte Standorte wird ein Zuschlag erhoben. Alternativ sind die Waren immer kostenlos im Lager verfügbar.
Um die Versicherung in Anspruch nehmen zu können, müssen alle Schäden an den Waren innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt der Waren an folgende Adresse gemeldet werden: amministrazione@caesaroo.com
9. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, zum Zeitpunkt der Anlieferung der Ware auf Straßenebene zu überprüfen, ob die Verpackung intakt, unbeschädigt, nass oder anderweitig verändert ist, auch in den Verschlussmaterialien (Qualitätskontrolle). Jegliche Beschädigung muss sofort dem Kurier gemeldet werden, der die Lieferung vornimmt (Annahme der Waren mit einem sorgfältigen Vorbehalt, der im DDT des Kuriers zu vermerken ist: Bsp: "Schachtel mit Löchern an der Seite", "Schachtel offen und ohne Zollband", "beschädigte Schachtel", usw.).

Für Garantiezwecke ist es unerlässlich, eine Kopie der Steuerquittung/Verkaufsrechnung zusammen mit einem Garantieschein sorgfältig aufzubewahren.
Preis und Versandkosten

Die Preise der Produkte, die auf der Homepage oder in den verschiedenen Bereichen der Website caesaroo.com veröffentlicht werden, verstehen sich inklusive MwSt. und enthalten keine Steuern, Abgaben und Gebühren, die im Bestimmungsland der Produkte gelten, sofern dieses von Italien abweicht, und die dem Kunden in Rechnung gestellt werden. Caesaroo Srl behält sich das Recht vor, die Preise der auf der Website aufgeführten Produkte jederzeit zu ändern. Jegliche Änderungen der Preise von Produkten sind jedoch nicht gegenüber Kunden wirksam, die bereits eine Bestellung aufgegeben haben.
Als Teil des Bestellvorgangs kann Caesaroo.com nach eigenem Ermessen verschiedene Zahlungsmethoden anbieten, wie z.B. die Zahlung per Kreditkarte (Visa, MasterCard, Maestro), die Zahlung über das sichere System Paypal und die Zahlung per Banküberweisung mit Guthaben innerhalb von 5 Tagen nach dem Absenden der Bestellung.
Caesaroo Srl haftet nicht für die Nichtlieferung oder verspätete Lieferung aufgrund höherer Gewalt, wie z.B. Streiks, behördliche Maßnahmen, Rationierung oder Mangel an Energie oder Rohstoffen, Transportschwierigkeiten, Brände, Überschwemmungen, starker Schneefall, Überschwemmungen und Schäden an Industriemaschinen, die nicht von Caesaroo Srl abhängen.

Caesaroo Srl wird den Kunden unverzüglich über das Auftreten einer Ursache höherer Gewalt informieren.

RÜCKTRITTSRECHT

Der Verbraucher hat das Recht, von seinem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen. Insbesondere hat der Verbraucher das Recht, innerhalb von 14 (vierzehn) Arbeitstagen nach Erhalt der Ware von jedem mit Caesaroo Srl geschlossenen Vertrag ohne Angabe von Gründen und ohne Vertragsstrafe zurückzutreten.

Der Verbraucher hat ein Widerrufsrecht in Bezug auf alle von ihm auf der Website www.caesaroo.com gekauften Waren.

MODALITÄTEN FÜR DIE AUSÜBUNG DES WIDERRUFSRECHTS

Das Rücktrittsrecht wird ausgeübt, indem innerhalb der oben genannten Frist eine schriftliche Mitteilung an die Adresse von Caesaroo Srl per E-Mail an die PEC-Zustelladresse geschickt wird.

Im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts ist die Mitteilung an folgende Adresse zu richten:

caesaroo.com@pec.programonline.it


Wenn die Waren geliefert worden sind, muss der Kunde sie innerhalb von 15 (fünfzehn) Arbeitstagen ab dem Datum der Warenlieferung an Caesaroo Srl zurücksenden.

Die Ware muss an Caesaroo Srl komplett mit allem Zubehör, Bedienungsanleitungen und allem, was ursprünglich an den Kunden geliefert wurde, sowie in der Originalverpackung zurückgeschickt werden. Eine Kopie des elektronischen Bestellscheins muss dem zurückgegebenen Produkt beigefügt werden. Die Kosten für die Rücksendung der Ware an Caesaroo Srl gehen zu Lasten des Kunden/Verbrauchers.

Wenn das Rücktrittsrecht vom Kunden gemäß den in dieser Klausel enthaltenen Bestimmungen ausgeübt wird, erstattet Caesaroo Srl die vom Kunden für den Kauf der Waren gezahlten Beträge zurück.

Im Besonderen wird Caesaroo Srl kostenlos die Übermittlung des Nachkreditauftrags in Bezug auf die Kosten der versandten Waren und einschließlich der Versandkosten vornehmen, mit dem einzigen Ausschluss der Rücksendekosten innerhalb von 30 (dreißig) Tagen ab dem Datum, an dem sie von der Ausübung des Rücktrittsrechts durch den Kunden Kenntnis erhalten hat. Dieser Vorgang wird durch das Kreditinstitut, das die für die Zahlung verwendete Kreditkarte ausstellt, oder durch Gutschrift des Betrags auf das vom Kunden angegebene Bankkonto durchgeführt.

Caesaroo Srl behält sich das Recht vor, alle Produkte zurückzuweisen, die auf andere Weise als oben angegeben zurückgeschickt werden, sowie Produkte, für die der Kunde nicht die vollen Rücksendekosten bezahlt oder die Verfahren und Fristen für die Mitteilung der Ausübung des Rücktrittsrechts nicht eingehalten hat.